Skip to main content

Wickey lässt Kinderherzen höher schlagen! Der Hersteller hochwertiger Holzklettergärten, Spielhäuser, Schaukeln und Holzsandkästen bringt den Kinder ihren fantasievollen Abenteuerspielplatz direkt nach Hause.

Dahinter steckt eine echte Erfolgsgeschichte. Quasi aus der heimischen Garage heraus baute Firmengründer Guido Goyen Anfang der 90er-Jahre sein erstes Spielgerät. Dieses fand so großen Anklang, dass daraus das Unternehmen Wickey entstand. In den ersten Jahren entstanden die Spielgeräte nur in sehr kleinen Stückzahlen und wurden über den stationären Handel verkauft.

Wickey Produkte bei uns vorgestellt:

Einen großen Erfolgsschub erfuhr das Unternehmen ab Ende der 1990er-Jahre, als das Internet nach und nach an Popularität gewann. Die ersten Verkäufe über das neue Medium kurbelten die Nachfrage immer weiter an, Wickey kam mit dem Produzieren neuer Geräte kaum noch hinterher. Mit dem Umzug in neue, größere Räumlichkeiten konnte die Produktionskapazität entsprechend vergrößert werden. Seitdem wächst das Unternehmen kontinuierlich und erweitert nach und nach seine Produktpalette, unter anderem kamen im Laufe der Zeit zahlreiche Accessoires zu den bestehenden Produkten hinzu. Darüber hinaus vertreibt Wickey seit einiger Zeit auch Kinderbetten.

Da das Auftragsvolumen stark von der jeweiligen Saison abhängig ist, variiert die Anzahl der Mitarbeiter zwischen Sommer und Winter entsprechend. Während in den Frühlings- und Sommermonaten bis zu 170 Mitarbeiter in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion und Logistik, Design, Einkauf, Marketing, Kundenservice sowie IT & Technik und dem Rechnungswesen tätig sind, reduziert sich die Anzahl der Mitarbeiter im Winter stark. Die durchschnittliche Mitarbeiterzahl wird seitens des Herstellers mit 120 angegeben.

Wickey ist Stammgast in den europäischen Gärten

Inzwischen ist das Unternehmen ein echter Global Player geworden, die Spielgeräte und sonstigen Produkte werden europaweit vertrieben. Der Fokus liegt immer noch auf Spieltürmen und Klettergeräten für den heimischen Garten. Der Erfolg gibt Wickey recht: Die Produkte finden sich mittlerweile in mehr als 500.000 Gärten in nahezu allen europäischen Ländern.

Doch nicht nur dort: Auch Spielplätze, Kindergärten und Schulen sind inzwischen vielfach mit den hochwertigen und kindgerechten Spielgeräten von Wickey ausgestattet. Spezielle, nach der EN1176-Norm zertifizierte Spielgeräte finden sich in vielen öffentlichen Bereichen und bescherten den Hersteller ein weiteres, erfolgreiches Geschäftsfeld.

Woher kommt die hohe Qualität der Wickey-Produkte?

Eine Maxime des Unternehmens Wickey ist der konsequente Fokus auf eine sehr hohe Produktqualität. Diese wird durch verschiedenste Maßnahmen und eine effektive Qualitätssicherung erreicht. So werden alle Produkte von Wickey ausschließlich in Deutschland nach höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards hergestellt. Die Designs sind auf Langlebigkeit und Robustheit ausgelegt.

Den größten Anteil an der hohen Produktqualität hat jedoch naturgemäß das verwendete Material. Wickey setzt hier auf massives, gehobeltes und gefastes Holz aus europäischen Wäldern (zum größten Teil aus Deutschland, ein kleiner Teil aus Polen), das vor der Verwendung in Belgien mit einem Spezialverfahren kesseldruckimprägniert wird. Damit kann der beste Schutz gegen alle Witterungsbedingungen erreicht werden.

Aus diesem Grund müssen die Hölzer der Spielgeräte und Klettergerüste von Wickey auch nicht gestrichen werden. Durch die Druckimprägnierung ist das Holz perfekt nicht nur gegen die erwähnten Witterungseinflüsse geschützt, sondern auch gegen andere schädliche Faktoren wie etwa Fäulnis, Schimmel und Pilze. Im öffentlichen Bereich spart der Einsatz solch hochwertiger Spielgeräte bares Geld, da kein mühsames Schleifen mit anschließendem Jahresanstrich (Kosten für Arbeitseinsatz und Beschichtungsfarbe) notwendig wird. Als reines Naturmaterial trägt das verwendete Holz außerdem dazu bei, unsere Gärten wieder ein wenig lebendiger zu machen. Holz riecht, Holz arbeitet, Holz verändert seine Optik – in jeder Jahreszeit und zu allen Witterungsverhältnissen. Genau das lieben wir so sehr an diesem Material!

Höchste Sicherheit für Ihr Kind!

Untrennbar verbunden mit einer hohen Qualität ist auch ein Höchstmaß an Sicherheit für die kleinen Benutzer der Produkte von Wickey. Hierzu tragen aber noch weitere Maßnahmen des Herstellers bei, zum Beispiel die Verwendung von speziellen zweiteiligen Sicherheitsabdeckkappen, gesicherte Verschraubungen und vieles mehr. Alle Sicherheitselemente, z. B. die Brüstungen auf den Spielgeräten, sind in massiver Form ausgeführt und mit größter Sorgfalt angebracht, so dass stets die maximale Sicherheit für das Kind gewährleistet wird.

Dazu tragen übrigens auch alle weiteren verwendeten Materialien bei. Beschläge, Verschraubungen oder Schutzkörper aus Kunststoff – sämtliche Werkstoffe bestehen aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien. Das gilt auch dann, wenn das Kind einmal davon etwas in den Mund nimmt. Es werden keine giftigen Lacke, Lösungsmittel oder Ähnliches bei der Produktion eingesetzt.

Sie sehen: Maximaler Spielspaß, eine hohe Langlebigkeit und die perfekte Sicherheitstechnik müssen sich gegenseitig nicht ausschließen. Im Gegenteil, jede positive Eigenschaft fördert auch die anderen. Genau hierauf legt Wickey größten Wert. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!